Basaltfaust
von Die Aldor

Autor Thema: Bewerbung als Frost Deathknight  (Gelesen 303 mal)

Offline Sebastian612

Bewerbung als Frost Deathknight
« am: 20. Juni 2018, 11:44:22 »
Guten tag ihr lieben

Zu mir, Ich heiße Sebastian auch Basti, sebbi, sebo, seppel, sebber und Josef genannt (sollte reichen an Spitznamen) bin 22 Jahre alt und komme aus dem schönen Bayern, in Unterfranken und spiele seit 2005-2010 (7 Jahre pause in  den 7 Jahren war ich 4 davon auf privat Servern) 2017-28.04.2018 (2 Monate pause da Legion für mich so gut wie durch ist) 20.06.2018- heute

Angefangen habe ich nur ganz zufällig über einen Kollegen bei dem ich zu besuch war und er dann zu mir meinte: Hey ich muss mal kurz weg und das zögerte sich knapp 2 Stunden hinaus. Also suchte ich mir eine Beschäftigung und bin in sein Zimmer gegangen und sah dort das Spiel World of warcraft 2005 Classic-Zeiten und das sah schon recht cool aus, also setzte ich mich hin und fing einen Charackter an und spielte und spielte bis er wieder kam... Das Ende vom Lied war 1 tag später Gamecard gekauft das Spiel und dann fing es auch schon an auf dem Server Nethersturm in der Gilde Anthem in der ich nur zum Leveln war, bis ich zwecks eines Stamraids zu Chronicles gewechselt bin ebenfalls Nethersturm. Den Großteil meiner Raiderfahrung habe ich aber über Raidgilden sammeln können und war auch immer erfolgreich somit meistens unter den top 50 auf den Servern, doch leider ist dies mein 2.er Account und meine alten fortschritte nicht mehr verfügbar...  :'(

Warum sollte ich mich wo anders bewerben wenn ich mich auch bei Basaltfaust bewerben? Genug geschleimt :D Ich bewerbe mich bei euch weil ihr keine Hardcore Raider seit aber Trozdem mehr als ernüchternde fortschritte leistet und das Gefällt mir sehr gut da ich zu Release zu Bfa richtig durchstarten möchte, wenn noch Bedarf da ist das ich zu Legion noch etwas mitziehen soll mach ich das gerne doch konzentrieren tu ich mich hauptsächlich auf Bfa und bereite mich schon fleißig vor!!! (2 Wochen Urlaub sind schon vorgeplant am 14.08.2018 haha)

So wie schon oben beschrieben ist das mein 2er Account. Was habe ich seitdem erreicht?
Der Account wurde anfang 2017 von mir erstellt dort wurde ich gleich von der Gilde Ziemlich beste Feinde aufgenommen und habe in den 1. 2 Monaten Cutting Edge: Helya ergattern können danach hat sich die Gilde leider aufgelöst meine nächste Gilde war dann Episteme in der ich sehr lange Zeit war bis mein Account gehackt worden ist, und alles gelöscht wurde ich wollte nicht mehr zurück wie oben beschrieben. Meine Erfolge waren seitdem:

Cutting Edge: Xavius
Der Zeit voraus: Gul´dan
Der Zeit voraus: Kil´jaeden
Der Zeit voraus: Argus, der Zerrütterer
Mythic Stand 16.04.2018 4/11 Mythic (Episteme)


So denke das reicht, soll ja keine Doktorarbeit werden und ich will ja auch ein bisschen interessant bleiben ;D

Abschließend noch denn gewünschten Armory Link : https://worldofwarcraft.com/de-de/character/die-aldor/vibez
als kleinen Bonus gibts noch den wow-progress Link : https://www.wowprogress.com/character/eu/die-aldor/Vibez



Liebe Grüße, Basti, Sebber, Sebbo usw. *Hust*

Offline Bluu

  • Basaltfaust
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Bewerbung als Frost Deathknight
« Antwort #1 am: 20. Juni 2018, 18:58:29 »
Hallo Sebastian,

vielen Dank für deine Bewerbung, wir werden uns in den kommenden Tagen bei dir melden.

Bis dahin, hab eine schöne Woche!

Grüße

Offline Sebastian612

Re: Bewerbung als Frost Deathknight
« Antwort #2 am: 20. Juni 2018, 19:52:09 »
Alles klar das sind mal gute Nachrichten, bis dahin ebenso schönes Wochenende :)

Offline Ograshuk

Re: Bewerbung als Frost Deathknight
« Antwort #3 am: 21. Juni 2018, 11:53:27 »
Wieso hast Du einen 2. Account? Und welcher wurde gehackt? Und wieso willst Du nicht mehr bei Episteme mit raiden?

Offline Sebastian612

Re: Bewerbung als Frost Deathknight
« Antwort #4 am: 21. Juni 2018, 19:46:35 »

Wieso hast Du einen 2. Account? : Weil ich meinen 1. Account verkauft habe, da ich nicht mehr Spielen wollte.

Welcher wurde gehackt? : Mein jetziger Account im April

Wieso willst Du nicht mehr bei Episteme mit raiden? : Raidzeiten haben nicht gepasst mit meiner Arbeit.

Offline Emerelle

  • Basaltfaust
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 77
  • Unanständig!
Re: Bewerbung als Frost Deathknight
« Antwort #5 am: 22. Juni 2018, 17:29:59 »
Da will es aber einer ganz genau wissen, hat das denn bestimmte Gründe? Und die Zeiten unterscheiden sich ja trotzdem etwas.

Offline Ayadne

  • Basaltfaust
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Bewerbung als Frost Deathknight
« Antwort #6 am: 05. August 2018, 14:35:30 »
Hallo!

Vorweg muss ich sagen, dass ich dich nicht schlecht machen möchte, denn ich kenne dich ja auch gar nicht und abgesehen davon entscheide ich eh nichts. Aber mit ein wenig Ahnung von der Entwicklung von WoW stellt man bei vielen Bewerbungen fest, dass Leute Dinge ein wenig beschönigen oder zumindest glauben es zu tun. Ein Beispiel: du behauptest, dass du 2005 angefangen hast zu spielen und zwar auf den Server Nethersturm. Diesen gab es da aber noch gar nicht. Nethersturm und der gesamte ehemalige Realmpool waren neue Realms, die erst zwei Jahre später zu bc online gingen.

Was ich damit sagen möchte? Du machst dir das Leben mit solchen Aussagen nur selbst schwer. Du kannst ja durchaus ein guter Spieler und umgänglicher Mensch sein und vielleicht ist dich nicht aufzunehmen ein Verlust für die Gilde. Aber so bleibt zumindest bei mir nur eine etwas ungereimte Geschichte mit möglichen Falschaussagen hängen, was einen negativen Eindruck vermittelt. Vielleicht lehnst du dich nochmal etwas zurück, denkst über deine Zeit und Erfolge in WoW nach und fasst das ganze in eine schöne Bewerbung zusammen. Niemand erwartet von dir Naxxrams zu Vanilla geraidet zu haben, in Server-First-Gilden gewesen zu sein, sondern wenn überhaupt nur, dass du jetzt ein guter Spieler bist.

Viele Grüße,
Ayadne

Offline Bluu

  • Basaltfaust
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Bewerbung als Frost Deathknight
« Antwort #7 am: 08. August 2018, 00:57:28 »
Hallo Basti, um den Thread hier mal zu schließen,

wir hatten ja schnell zueinander gefunden und alles gut miteinander geklärt.

Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg in deiner Laufbahn.


Grüße
Bluu