Basaltfaust
von Die Aldor

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Neues der Fäuste! / Der Boss mit den Pflicht-Todesrittern
« Letzter Beitrag von Grambin am 17. April 2018, 13:31:17 »
Genau 251 Anläufe hat es gebraucht, bis wir Aggramar zu Boden ringen konnten. Ein Boss, der ohne einen Blut-Todesritter wohl gar nicht möglich ist. So gingen unsere ersten Wipes dahin, dass wir die Adds richtig spielen. Die nächsten Wipes wurden damit verbracht, zusätzlich zu den Adds noch die Bossmechaniken zu überleben. Und dann waren es auch schon 250 Wipes. Davon waren in etwa um die 15 in der letzten Phase, nur in einem Versuch hatten wir vor dem Kill den Boss auf unter 25% gebracht (16% um genau zu sein). Eine bessere Definition von Lucky Punch wird man so schnell nicht finden.
Besonderes Lob bei dem Boss geht an Sorbi, der den Erfolg wohl nicht allzu schnell auf seinem Paladin bekommen wird, da er unser Grip-Bot für den Kampf ist. Ebenso ein Lob haben sich die verdient, die beim Addmanagement mit Knockback-, Stun- und Sloweffekten mitgeholfen haben.  Das größte Lob geht aber an alle, die an den Boss in den 251 Versuchen mitgewirkt haben, da es ein bis auf für den Todesritter ein etwas einschläfernder Bosskampf ist, bei dem eher die Herausforderung bestand, das Gehirn am Leben zu erhalten.

So gehen wir also nun zum letzem Boss des AddOns Legion. Mal schauen wie lange es dauern wird, die Argus, Azeroth und noch viele andere Welten auf höchstem Schwierigkeitsgrad zu retten.

2
Rekrutierungsbüro / Re: Bewerbung: Hunter - MM
« Letzter Beitrag von Grambin am 28. März 2018, 22:49:03 »
Hallo Sedaora,

vielen Dank für deine ausführliche Bewerbung, wir versuchen dich mal ingame zu erreichen damit wir alles weitere im TS bequatschen können! :)

Mit freundlichen Grüßen
3
Rekrutierungsbüro / Re: Bewerbung: Hunter - MM
« Letzter Beitrag von Katara am 28. März 2018, 22:33:37 »
kommt einmal von mir, is nen Bekannter von mir
4
Rekrutierungsbüro / Bewerbung: Hunter - MM
« Letzter Beitrag von Sedaora am 28. März 2018, 22:19:45 »
Moin moin liebes Basaltfaustteam!

Hiermit möchte ich mich für Euren Raidkader offiziell bewerben.

Ich selbst bin 28 Jahre jung und bin was RL Daten in Foren betrifft etwas paranoid, weswegen ich meinen Namen hier gerade nicht angabe, ihn aber euch gern später im discord/ts nenne.
Angefangen mit WoW habe ich tatsächlich schon damals mit der Beta und bin bis heute, bis auf eine 3 Monatspause am Ball geblieben und habe in der gesamten Zeit mal mehr, mal weniger progressiv geraidet. Durch Zufall bin ich auf dem KdV in eine Gilde geraten, welche aus RL Freunden bestand und zufälligerweise aus der selben Stadt kamen wie ich - mit ihnen habe ich bis zum ersten Gul'dan HC Kill jahrelang geraidet, leider hat sich die Gilde aufgelöst und ich habe ebenfalls mit WoW pausiert ehe ich wegen des RP's wieder auf die Aldor zurück kam. Mit der Gilde Kriegsdonner haben wir nur HC geraidet, da nie genügend Leute für Mythic zusammen kamen, weswegen ich absolut keine Mythic Erfahrung in diesem, oder anderen add ons habe. Somit sind meine bisherigen Raidgilden nur "Abitus Mortis" (Classic), Legion der Sonne (BC)" und "Kriegsdonner/Verdikt" (RL Gilde BC bis Legion, Verdikt war die Allianzversion wo wir zwischendurch waren).

Meinen DH habe ich mitlerweile eingemottet und habe mit den Voidelfen meine Jägerin erstellt und sehr großen gefallen an dieser Klasse/Skillung gefunden und werde höchstwahrscheinlich auch in BfA Jäger bleiben, wenn Blizzard die Klasse nicht irgendwie doch noch vermurkst.
Da es ohne raiden aber irgendwie doch nicht geht und die erste Stammgruppe Orgatechnisch auch nicht das wahre war bin ich durch Katara auf Euch gekommen und versuche nun mein Glück, vielleicht schaffe ich es ja auch unter eurer Führung mal einen Fuß in den Mythic Content zu setzen.
Ich selbst befasse mich recht viel mit meiner Klasse und den Möglichkeiten, probiere gerne viel herum und versuche mich stets spielerisch und auch menschlich zu verbessern, zum Glück gibt es mitlerweile Simcraft und weitere tools so das Bleistift und Taschenrechner in der Schublade bleiben können *hust*.

Ich hoffe das ich bei Basaltfaust den HC Content mit meiner Jägerin clearen und mich equippen kann ehe es dazu kommt mythic an zu gehen, vor allem hoffe ich aber bei euch eine angenehme und freundliche Community zu finden, die vielleicht auch abseits des raidens Spaß und Erfolge zusammen verbuchen kann, sei es in M+, oder sogar etwas ganz anderem und das man lange Zeit zusammen bleibt und neue Freundschaften schließt.. in BfA wäre ich sehr gerne von Anfang an mit dabei.
Vor allem finde ich die Basaltfaust als besonders interressant, da ihr nicht nur aktuell erfolgreich raidet, sondern auch schon seit über 7 Jahren existiert und hoffentlich noch einige weitere Jahre, das zeugt von einer guten Atmosphäre und auch Verwaltungstalent der Orga wo ich gerne ein Teil von wäre, selbst wenn es in diesem add on nichts mit einem Platz im Mythic Kader wird, dann aber vielleicht in BfA.

Meine größten Erlebnisse in WoW war unter anderen der Raggi First kill, wenn 40 Leute im TS aufschreien, vor Glück, Erleichterung und Freude, dazu die ganzen verrückten Erlebnisse und Freudentaumel den ich mit meinen RL Freunden erleben durfte.
Auch wenn es kein Erfolg ist - einer der tollsten Momente in WoW war für mich als allesamt genervt aufstöhnten beim nächsten Wipe und dann die Ansage kam. "Jungs, ich hab die Nase voll - Raidende wir treffen uns in einer Stunde im Bermuda Dreieck, ich geb die erste Runde aus.". Glaube dieser Moment war prägent, so gern ich WoW spiele mit all seinen Höhen und Tiefen, ist es immer noch ein Spiel das allen Spaß machen soll und man selbst nach mehren gefrusteten Stunden mit gegenseitigen anbrüllen danach auch noch freundschaftlich etwas unternehmen kann.

Main: Sedaora GS 945 MM Hunter
https://worldofwarcraft.com/de-de/character/die-aldor/sedaora


Ich freue mich schon auf eine Antwort und ich hoffe man spricht sich bald, entweder ingame oder in einem Voice Programm.

Mit freundlichen Grüßen
Sedaora
5
Rekrutierungsbüro / Re: Bewerbung Krieger
« Letzter Beitrag von Emerelle am 27. März 2018, 11:39:34 »
Dachte schon ich lese nicht richtig als ich den Namen sah. Drücke dir die Daumen! ;)
6
Rekrutierungsbüro / Re: Bewerbung Krieger
« Letzter Beitrag von Yleara am 23. März 2018, 17:24:50 »
Hey, vielen Dank für eure Antwort. Nein, mein Hals und Ringe sind natürlich eigentlich alle verzaubert - den Hals habe ich vor kurzem erst bekommen, er hat für Furor bessere Stats trotz schlechterem GS, deswegen hab ich ihn angezogen aber noch nicht verzaubert. Selbstverständlich bin ich aber normalerweise vollständig gesockelt und verzaubert

7
Rekrutierungsbüro / Re: Bewerbung Krieger
« Letzter Beitrag von Grambin am 23. März 2018, 12:18:34 »
Hallo Yleara!

Vielen Dank für deine ausführliche Bewerbung, wir werden versuchen dich online zu erreichen, um dann ein Gespräch mit dir zu führen (oder du erwischst einen von uns :))

Mit freundlichen Grüßen
8
Rekrutierungsbüro / Re: Bewerbung Krieger
« Letzter Beitrag von Ograshuk am 23. März 2018, 09:05:49 »
Schöne Bewerbung.
Aber eine Kleinigkeit: Sparst Du noch auf Hals/Ring-VZ und Sockel? (Arsenal zeigt wohl das Fury-Equip)
9
Rekrutierungsbüro / Bewerbung Krieger
« Letzter Beitrag von Yleara am 22. März 2018, 17:08:13 »
Liebes Basaltfaust-Management

Mein Name ist Daniel, ich bin 25 Jahre alt und spiele seit Classic leidenschaftlich gerne WoW - dabei habe ich zu Catacylsm eine Pause gemacht und mit Anfang WoD wieder angefangen. Weil ich schon immer auf einem Rollenspiel-Server spielen wollte, habe ich mich dann mit dem Neuanfang entschieden, einen Charakter auf Die Aldor zu starten. Nachdem ich dann Level 100 erreicht hatte bin ich während einem Geburtstagsraid im Geschmolzenen Kern auf "Den Weg des Windes" gestoßen, einen Misch aus RP und PvE Gilde, welche damals genau das war, was ich gesucht hab. Ich habe dann fast die gesamte Erweiterung in dieser Gilde verbracht und mit ihnen geraidet, zuerst mit meinem Jäger und später dann, als ein Tank ausgefallen ist, mit meinem Krieger als Tank. Doch schon bald wurde mir klar, dass ich mehr suche von einem Raid, und zusammen mit Demian und Cheruna, zwei sehr guten Freunden von mir, haben wir eine eigenen kleinen Raid aufgemacht. Als es dann Drama innerhalb der Gildenleitung vom Weg des Windes gab haben wir unsere passend dazu unsere eigene kleine Gilde gegründet, in welcher ich bis heute bin. Mit diesem Raid habe ich dann zu Ende WoD auch meinen bisher größten Erfolg im Spiel erreicht, einen HC Kill von Archimonde, damals unseren ersten HC Kill eines Endbosses. Bis heute ist mir dieser gut in Erinnerung geblieben.

Ich bin jedoch wieder auf der Suche nach mehr im PvE, und deswegen schreibe ich nun diese Bewerbung. Es wäre mir jedoch wichtig, weiterhin mit meinem Raid raiden zu dürfen. Ich bin zwar auf der Suche nach mehr, jedoch bedeuten mir meine Freunde viel und ich möchte sie auf keinen Fall aufgeben, und hoffe dass das in Ordnung ist.

Erfahren habe ich von euch durch Emerelle, welcher eine Zeit lang bei uns mitgeraidet hat. Vor kurzem ist dann auch Lavardion eurer Gilde beigetreten, welcher ebenfalls bei uns Mitglied des Raides ist. Ihr wart mir schon immer als eine der besten PvE Gilden auf dem Server bekannt, und als solche sind meine Gedanken natürlich sofort zu euch gewandert als mir klar wurde, dass ich ein wenig mehr im PvE erreichen möchte. Dazu gehören für mich nicht nur erste eventuell Schritte in den Mythic-Modus, sondern auch höhere Mythisch+ Instanzen.

In WoW spiele ich leidenschaftlich gerne Krieger und Tank zu gleichen Maßen. Da sich beides natürlich im Schutz Krieger überschneidet, ist das meine absolute Lieblingsspezialisierung. Aber auch Todesritter, Dämonenjäger und Mönche spiele ich als Tank an, um Erfahrungen zu sammeln  und Abwechslung zu haben. Noch wichtiger ist es mir jedoch, keine Spezialisierung, sondern eine Klasse zu spielen. Deswegen  lege ich Wert darauf, neben Schutz auch immer mindestens entweder Furor oder Waffen spielen zu können, am besten beides. Dazu gehört für mich nicht nur das Wissen um die Rotation und die Fähigkeit, diese so gut wie möglich ausführen zu können, sondern auch regelmäßige Übung, die entsprechende Ausrüstung und einen aktuellen Wissensstand um Änderungen und wie es um Furor und  Waffen bestellt ist.

Momentan bin ich zuversichtlich, meinen Krieger sowohl als Schutz als auch als Waffenkrieger auf einem hohen Level spielen zu können, und auch meinen Furorkrieger nachziehen zu können, wenn dies von mir erwartet wird. Ich habe für alle drei die entsprechende Ausrüstung, wozu BiS Legendaries und wichtige Schmuckstücke wie Convergence of Fates, Seeping Scourgewing und die Pantheonschmückstücke gehören.

Unabhängig von meiner Klasse ist es mir auch als Spieler wichtig, mich immer zu verbessern und meine Fehler auszubügeln. Niemand spielt perfekt, und es gibt immer etwas an dem man arbeiten kann. Fehler in der Rotation, Encounterspezifische Talente oder Tricks oder einfach nur allgemeine Gewohnheiten sind dabei nur einige Beispiele. Sollte ich Fehler machen, ist es dann nicht nur essentiell zu diesen zu stehen, sondern auch dadurch zu lernen und sich zu verbessern.

Ich werde zwar die das Arsenal meines Mains sowie meiner wichtigsten Twinks anhängen, da ich jedoch dort immer nur ein Ausrüstungsset anhabe, und die je nach Spezialisierung oder Boss variieren kann ich mein sämtliches Equip natürlich auf Anfrage nachliefern. Bewerben möchte ich mich zwar nur mit meinem Krieger, die Links für meine wichtigsten Twink werde ich jedoch trotzdem anfügen.

Ich freue mich sehr auf eine Antwort und stehe natürlich jederzeit zur Verfügung, sollte noch nicht alles geklärt sein oder noch Rückfragen offen sein.

Mit freundlichen Grüßen
Yleara


Links:

Yleara: Mein Krieger und Maincharakter:

Arsenal:  https://worldofwarcraft.com/de-de/character/die-aldor/yleara
Warcraftlogs: https://www.warcraftlogs.com/character/eu/die-aldor/yleara
Raider.io https://raider.io/characters/eu/die-aldor/Yleara

Zhyne: Mein Todesritter (wird weniger gespielt und nicht aktiv geraidet)

Arsenal: https://worldofwarcraft.com/de-de/character/die-aldor/zhyne

Ilesse - Mein Heil- und Tankmönch

https://worldofwarcraft.com/de-de/character/die-aldor/ilessa

Lÿnea - Meine Dämonenjägerin

https://worldofwarcraft.com/de-de/character/die-aldor/l%c3%bfnea
10
Neues der Fäuste! / 4 Mütter geschlagen
« Letzter Beitrag von Grambin am 06. März 2018, 00:38:19 »
Jene Mütter galt es zu besiegen, haben sie doch die Gedanken älterer Herrschaften versklavt und gegen uns Sterbliche eingesetzt. Die gequälten Titanen werden jedoch im Gegensatz zum normalem und heroischem Schwierigkeitsgrad auf mythisch in einer festen Reihenfolge ausgewählt, was den Kampf relativ vereinfacht hat. CCs einteilen, sicher positionieren und Schaden machen. Und Leute heilen. Auf sichere Positionen stellen. Während man mit seinem roten Kreis andere nicht trifft. Während man keinen Blitzableiter für andere spielt.
Waren diese Kleinigkeiten an Positionierung und sauberer Bewegung geklärt, galt es nur noch, den Boss zu spielen und grünen Epilepsiestrahlen zuzuschauen.

Seiten: [1] 2 3 ... 10